Empfehlungen für den Textilkauf bei Neurodermitis

5.September.2015

Das Internationale Textilforschungszentrum Hohensteiner Institute in Bönnigheim hat Empfehlungen für den Textilkauf für Patienten mit Neurodermitis und empfindlicher Haut veröffentlicht. Die Empfehlungen können unter www.hohenstein.de heruntergeladen werden. Es wird in den Empfehlungen auch ausdrücklich auf silberhaltige Stoffe hingewiesen, die die Besiedlung der Haut mit dem Keim Staphylokokkus aureus, der bei rund 80% aller Neurodermitiker nachweisbar ist und der zu Entzündungen führt, reduzieren.
Die Silberwäsche von Medima ANTISEPT enthält reines Silber und kann so während der gesamten Tragedauer die antibakteriell wirksamen Silberionen produzieren und bleibt dadurch dauerhaft wirksam.

Eine Auswahl unserer ANTISEPT Kollektionen und weitere Pflegeprodukte mit reinem Silber finden Sie direkt bei uns im Online-Shop.