Medima gratuliert!

14.August.2012

Schneller, höher, weiter….

… und schon ist Olympia (zumindest für die nächsten vier Jahre) wieder Geschichte.

 

Wir alle haben sicherlich in den letzten drei olympischen Wochen wie gebannt vor den Fernsehgeräten gesessen und unzählige Male mit den Sportlern mitgefiebert, mitgelitten, gehofft, gebangt, sie bewundert oder manchmal auch bemitleidet. Einige Schicksale haben uns angerührt und viele sportliche Höchstleistungen beeindruckt. Wir haben uns mit den Medaillengewinnern gefreut und mit denen mitgefühlt, die sie nur knapp verpasst haben. Drei sportliche Wochen, gespickt mit emotionalen Höhenflügen, aber auch so mancher persönlichen Niederlage. Doch was bleibt nach all dem Gefühlschaos, der Achterbahn der sportlichen Spitzenleistungen?

Bei uns auf jeden Fall die Bewunderung für alle Sportler, die sich der Herausforderung Olympia gestellt haben. Für diejenigen, die den olympischen Gedanken auch für uns Zuschauer erlebbar gemacht haben und sich dem sportlichen Wettkampf gestellt haben. Ganz besonders möchten wir Fabian Hambüchen zu seiner gewonnenen Silbermedaille am Reck und Jana Berezko-Marggrander zu ihrer ersten erfolgreichen Olympia-Teilnahme in London gratulieren! Das Medima-Team hat die Daumen gedrückt und freut sich jetzt mit euch über den verdienten Erfolg!

Ihre A. Stein

Stichwörter: , , , ,