Gelenkschonend Wandern

28.Juni.2016

Schmerzgeplagten fällt es oft schwer, aktiv zu bleiben und an die frische Luft zu gehen. Dabei ist Bewegung das beste Mittel, um Schmerzen vorzubeugen und entgegenzuwirken. Wichtig ist, die Gelenke schonend zu belasten und bei kühlen Außentemperaturen warm zu halten.

Gelenkschonend WandernOb beim Wandern, Walking oder Spazierengehen: Die sanften, rhythmischen Bewegungen beim Laufen fördern die Nährstoff-versorgung der Gelenke, trainieren Ausdauer und Kraft. Sie stärken Bänder und Muskeln, die wiederum die Gelenke schützen – wenn man es richtig macht.

Wer mit leichterer Belastung beginnt und die Schwierigkeit langsam steigert, gibt dem Körper Zeit, sich an die Bewegung zu gewöhnen. Das Tempo aber auch die Streckenwahl sind hier entscheidend. Perfekter Start: Auf weichen Böden ohne extreme Steigungen mit moderatem Tempo elastisch gehen. Die Wanderschuhe sollten dabei stabil und gut gedämpft sein.

Um den Bewegungsablauf zu optimieren und die Gelenke zu entlasten, sind Wanderstöcke gute Begleiter. In steilerem Gelände ist es besser, kleine Schritte zu machen, so sind die Bewegungen stabiler und es kommt weniger Druck auf die Gelenke. Die größte Herausforderung für Knochen und Gelenke sind Abstiege, sie erfordern die meiste Kraft. Ist die Muskulatur überanstrengt und bereits ermüdet, müssen die Gelenke alle Erschütterungen abfedern. Deshalb: Die Länge der Tour an die individuelle Fitness anpassen und rechtzeitig mit dem Bergabgehen beginnen.

Wer seinen Gelenken außerdem Gutes tun will, sollte ausreichend Wasser trinken und sich ausgewogen und nährstoffreich ernähren – am besten mit frischem Obst und Gemüse. Das unterstützt die körpereigenen Reparaturmechanismen, die den Gelenkknorpel wieder aufbauen.

Kälte schadet schmerzenden Gelenken. Strapazierfähige Kniewärmer können helfen: Durch die Wärme bleiben die Muskeln geschmeidig, die Gelenke beweglich. Für maximale Bewegungsfreiheit sind elastische Kniewärmer speziell in Form gestrickt. Rutschfeste Kniewärmer gibt es zum Beispiel von Medima in der Farbkombination Dunkelgrau / Schwarz für Damen und Herren in den Größen S bis XL.

 

8 Tipps für gelenkschonendes Wandern:

  • gleichmäßig und elastisch gehen
  • Tempo und Tourlänge der individuellen Kondition anpassen
  • rechtzeitig mit dem Abstieg beginnen
  • Schritte in steilerem Gelände verkürzen
  • extreme Steigungen meiden
  • weiche Böden bevorzugen
  • stabile, gut gedämpfte Schuhe tragen und Wanderstöcke benutzen
  • bei kühlen Temperaturen: Gelenke mit rutschfesten Kniewärmern beweglich halten